Dr. Frank K. Peter Rechtsanwalt - Persönliche Betreuung und Fachkompetenz für Ihre rechtlichen Belange

Mundraub und Lebensmittelklau

Fachbeitrag im Strafrecht

Mundraub – gibt es das?

Mundraub war bis 1975 als eigener Straftatbestand in § 370 StGB strafbar, für das Klauen von Lebensmitteln zum eigenen Verzehr.

Das gibt es heute nicht mehr.

Das Klauen, von Lebensmitteln stellt heute einen normalen Diebstahl dar.

Bestraft wird das üblicherweise mit einer Geldstrafe oder Geldauflage im Rahmen Verfahrenseinstellung wegen geringer Schuld.

Dies gilt auch für das „Containern“, wobei dort gerade diskutiert wird, ob das überhaupt strafbar sein soll.

„Containern“ ist das Entwenden von weggeworfenen Lebensmitteln, zB. bei Supermärkten.

Benötigen Sie auch in einem Strafverfahren rechtliche Beratung oder Vertretung durch einen erfahrenen und kompetenten Strafverteidiger?

Nehmen Sie Kontakt auf!

Wir leiten Ihre Verteidung ein und kümmern uns persönlich um Ihr Anliegen.

Rechtsgebiet

Strafrecht-Mobile

Gerne für Sie erreichbar

Kontakt

Ihr Rechtsanwalt Dr. Frank K. Peter.

Adresse

Wilhelm-Leuschner-Str. 2
67547 Worms

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag:
08:00 Uhr – 12:00 Uhr
14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Mittwoch, Freitag:
08:00 Uhr – 12:00 Uhr

Kontakt

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

© 2023 OMmatic